Lahoux LM-11

    

Die monokulare Wärmebildkamera Lahoux LM-11 ist ein kompaktes Gerät das entworfen ist um Bereiche mit schlechter Sicht zu beobachten und zu Kontrollieren auf Menschen oder Wild. Auch ist es möglich von ferne industriellen Gebäuden und Fahrzeugen zu überprüfen.

Die Wärmebildkamera Lahoux LM-11 hat eine 336 x 256 oder eine 640 x 512 Pixel passive Sub-Infrarot-Detektor und ein 35 mm Objektiv mit Festbrennweite oder ein 55mm Objektiv mit Manuelle Fokussierung.

Das Lahoux LM-11 verfügt über eine hochauflösende Farb-Display mit Dioptrien Korrektur. Das Gerät hat ein 2x und 4x Digitalzoom Vergrößerungsfaktor. Mehrere Farbschema ermöglichen es dem Benutzer um die optimale Darstellung unter verschiedenen Umständen zu wählen. Mit einer schnellen Startzeit und geringer Verbrauch, kann der Benutzer einen ganzen Dienst beobachten. Die Batterien können in wenigen Sekunden gewechselt werden und das System ist wasserdicht (IP67).

Die unverbindliche Preisempfehlung für das Lahoux LM-11 mit 35 mm Linse ist ab € 5.438,- und das Lahoux LM-11 mit 55 mm Linse ist ab 7.253,- inklusive 21% Mehrwertsteuer. Wir können Sie über einen Fachhändler in Ihrer Nähe informieren.

Technische Daten

Detektor
Auflösung 336 x 256 640 x 512
Pixel Größe 17 µm
Spektralbereich 7,5-13,5 µm
Empfindlichkeit (NETD) <60 mK <50 mK
Empfindlichkeit (NETD) Elite Version <30 mK
Optica
Linse 35 mm 55 mm 35 mm 55 mm
Sehfeld (hxv) 9.3°x7.1° 5.9°x4.5° 17.7°x14.2° 11,3°x9°
Relative Öffnung F/1.2
Augenabstand 25 mm
Dioptrien Korrektur -6 bis +2
Elektronik
Video Ausgang PAL (NTSC auf Anfrage)
Monitor AMOLED, 800 x 600
Betriebsparameters
Temperaturbereich -40°C bis 80°C
Batterielebensdauer 6-8 St
Abmessungen (mm) 133x72x52 183x52x80 133x72x52 183x52x80
Gewicht mit Batterien 405 g 560 g 405 g 560 g

 Klicken Sie hier, um die LM-11-Broschüre herunterzuladen