Splash nightvision

OEM Komponenten

Bildverstärkerröhren sind opto-elektronischen Vakuum-Geräte, die nur sehr geringe Mengen von Licht in sichtbares Ebenen für das menschliche Auge verstärken.
Es besteht aus folgenden Teilen:

  1. Fotokathodenfläche. Hier wird das Licht in Elektronen umgewandelt
  2. Verstärker. Hier werden die Elektronen beschleunigt
  3. Phosphorescent Schicht. Hier ist die verbesserte Bild sichtbar

Bildverstärkerröhren sind weit verbreitet in modernen Nachtsichtgeräte.
In solchen Bildverstärkerröhren ist ein Micro Channel Plate (MCP) als Elektronenbeschleuniger.

Die Bildverstärkerröhren der Photonis sind nach folgendem Schema gebaut.

 

Die folgenden Bildverstärkerröhren sind in 18-mm-Fertigungslinie Photonis hergestellt:

XR5™, XD-4, SuperGen, Gen II Plus.

Für spezielle Anwendungen wirt die ONYX produziert (dies hat ein Schwarz-Weiß-Bild als Ergebnis) und einem kleinen 16 mm Version.

Disclaimer: Schwarze Punkte sind inhärenter an des Produktionstechnologie von Nachtsichtröhren. In den meisten Rohren sind sie vorhanden. Flecken haben in irgendkeiner Weise Einfluss auf die Leistung der Röhre.